Hinweise für überweisende Kollegen

Überweisungsformular mit Wegbeschreibung zum Download/Ausdruck

Überweisungsträger.pdf
Adobe Acrobat Dokument 952.9 KB

Aufklärung / Nachsorge

In der Regel möchte ich die Aufklärung, Voruntersuchung und Nachsorge selbst durchführen. Insofern sollte sich jeder Patient einmal vor der Operation separat vorstellen. 

 

Nach Abschluss der Wundheilung bekommt jeder Patient zum letzten Konsultionstermin einen Abschlussbericht ausgehändigt, oder er wird am selben Tag an Sie versendet. Bei aufwendiger Anfahrt oder aus anderen Gründen kann ein OP-Termin auch direkt vereinbart  werden. Sofern Sie die Nachsorge selbst durchführen wollen, ist das natürlich auch möglich.

 

Bitte vermerken Sie auf der Überweisung, falls Sie gezielt und personengebunden einen Patienten direkt von Dr. Lautner oder Herrn Kupfer behandelt haben wollen! Dieser Hinweis wird in jedem Fall berücksichtigt. 

 

Röntgenbilder

Wenn Sie überweisungsrelevante Röntgenbilder haben, können Sie uns diese gern per Mail

an praxis@mkg-chirurgie-lautner.de zusenden oder Ihrem Patienten mitgeben. Nach dem Bildscan werden dem Patienten die Aufnahmen sofort wieder ausgehändigt. 

Implantatpatienten

Wir bevorzugen die Systeme Camlog und Straumann. Andere Systeme sind auf Anfrage selbstverständlich auch möglich. Nach der Freilegung wird jeder Patient zur prothetischen Versorgung selbstverständlich wieder an Sie zurücküberwiesen.

Anfragen

Ich beantworte Ihre Fragen gern in den OP-Pausen telefonisch. Sie können mir außerdem direkt eine Mail an folgende Adresse schreiben: lautner@mkg-chirurgie-lautner.de .

Fadenlifting  - Aktion - siehe Aktuelles
Fadenlifting - Aktion - siehe Aktuelles

Webseite teilen